Generalversammlung der Feuerwehr Alzey 2016

206 Einsätze zählte das abgelaufene Jahr 2015, so stellvertretender Wehrleiter Marcus Stier in seinem Tätigkeitsbericht für die Feuerwehr Alzey. Somit wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr im Schnitt alle 42 Stunden zu einem Einsatz gerufen. 

Wehrleiter Joachim Ganz lies im anschließenden Jahresrückblick verschiedene Einsätze Revue passieren und erinnerte unter anderem an die Fallböe in Framersheim und die Unterstützung beim Brand einer Biokompostanlage in Essenheim. Für Bürgermeister Christoph Burkhard dankte Steffen Jung stellvertretend den Kameradinnen und Kameraden für die geleistete Arbeit und die sehr gute Zusammenarbeit. Im Laufe des Abends wurden folgende Neuverpflichtung und Beförderungen vorgenommen:

Kimberly Sue Smith wurde zum aktiven Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Alzey verpflichtet. Katharina Frick, Rabea Barth und Saskia Mank wurden zu Feuerwehrfrauen befördert, Richard Hauser vom Feuerwehrmannanwärter zum Feuerwehrmann. Zum Brandmeister und Gruppenführer in der Freiwilligen Feuerwehr Alzey wurde Christian Sternberg bestellt. Günther Braun wurde nach über 25-jähriger Dienstzugehörigkeit aus dem aktiven Dienst entpflichtet und gleichzeitig als Ehrenmitglied aufgenommen.