• Startseite
  • Nachrichten
  • Bei einem schweren Verkehrsunfall stossen am frühen Morgen zwei Fahrzeuge frontal zusammen

Bei einem schweren Verkehrsunfall stossen am frühen Morgen zwei Fahrzeuge frontal zusammen

15. Januar 2019 l Landstraße L409 Erbes-Büdesheim <> Alzey

 


Bei einem Verkehrsunfall sind am Dienstagmorgen auf der Landstraße zwischen Erbes-Büdesheim und Alzey (L409) zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen. Beide Fahrzeugführer mussten durch die Feuerwehr verletzt aus ihren Fahrzeugen befreit werden.

Kurz vor acht Uhr an diesem Morgen wurde die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Alzey zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Erbes-Büdesheim alarmiert. Aus bislang ungeklärter Ursache stießen zwei Fahrzeuge auf der Landstraße frontal zusammen. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle befanden sich noch beide Fahrzeugführer in ihren PKWs.  Parallel zu den Absicherungsarbeiten an der Einsatzstelle wurde die Rettung der verletzten Personen mit technischem Gerät begonnen. Innerhalb weniger Minuten konnten die Personen aus ihren Fahrzeugen befreit und anschließend durch den Rettungsdienst versorgt werden. Zum Einsatz kamen neben der Polizei und Feuerwehr auch zwei Rettungshubschrauber. Zur Unfallaufnahme blieb die Landstraße für mehrere Stunden voll gesperrt.

 

Tags: Einsatz, Feuerwehr, Erbes-Büdesheim, Verkehrsunfall, L409