Einsatzleitwagen



ELW 1 - BAUJAHR 2004

Der Einsatzleitwagen (ELW 1) wurde im Jahr 2004 in Dienst gestellt und wird als Führungsfahrzeug ab der Alarmstufe 2 eingesetzt.
 

Das 3,5 Tonnen schwere und 130 PS starke Dieselfahrzeug ist auf einem Mercedes Benz Sprinter Fahrgestell aufgebaut und verfügt neben zwei Funkarbeitsplätzen noch über einen zusätzlichen Besprechungsraum im Heck. Im Einsatzfall wird der ELW 1 mit mindestens zwei Personen besetzt. Der Einsatzleiter (Wehrleiter oder Zugführer) ist im Regelfall auch der Leiter des gesamten Feuerwehreinsatzes.