TLF 16/25

Tanklöschfahrzeug 16/25


Das Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 ist auf einem Mercedes-Benz Atego Fahrgestell aufgebaut und wurde von der Firma Ziegler in Giengen ausgebaut. Das 14 Tonnen schwere und im Jahr 1996 angeschaffte Fahrzeug kann eine Besatzung von bis zu sechs Personen aufnehmen (Staffelbesatzung) und verfügt über einen Löschwassertank von 2500 Litern sowie über einen Schaummitteltank von 120 Litern. Es wird damit hauptsächlich zur Brandbekämpfung eingesetzt. Aufgrund dieser Löschwassermenge ist das TLF besonders dort von großer Bedeutung, wo kein Löschwasser zur Verfügung steht (z.B. Autobahnen, Aussiedlerhöfe, Feld und Flächen).