MEF-S

Messfahrzeug-Strahlenschutz


Das Messfahrzeug - Strahlenschutz (MEF-S) ist am Standort Alzey als Teil des Gefahrstoffzuges Alzey-Worms in diesen integriert. Ausgerüstet mit verschiedenen Meßgeräten lassen sich ortsunabhängige Schadstoffmessungen durchführen und Schadstoffausbreitungen (chemische und atomare Stoffe) nachweisen. Das Fahrzeug wurde 1988 auf einen Volkswagen LT31 Synchro aufgebaut.