• Startseite

Radlader brennt in Alzey

26. Juni 2018 l Um 9 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Alzey zu einem brennenden Radlader in den Alzeyer Norden gerufen. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle standen bereits große Teile des Fahrzeuges in Brand. Mit insgesamt zwei C-Strahlrohren und später mit Schaum als Löschmittel konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden. An dem Radlader entstand ein erheblicher Sachschaden. 

 

Drehleiterausbildung am Rettungskorb

In einer mehrstündigen Ausbildung wurden erneut fünf Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Alzey  auf verschiedene Einsätze mit der Drehleiter vorbereitet.

Der Ausbildungsschwerpunkt lag hierbei auf dem Umgang mit den Gerätschaften der Drehleiter, wie z.B. dem Wenderohr, dem Krankentragenaufnahmegestell und des Lüfters. Anschließend wurde während der Ausbildungsphase die Bedienung der Leiter aus dem Korb absolviert. Hierbei wurden kleinere Praxisübungen abgearbeitet.

 

 

Fahrzeugbrand am Autobahnkreuz Alzey

14. Mai 2018 l Gegen 21 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Alzey zu einem Fahrzeugbrand auf der A 63 gerufen. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Aufgrund der Löscharbeiten wurde die Autobahn für circa 30 Minuten voll gesperrt. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.

 

Richtfest der neuen Feuerwache

04. Mai 2018 l Um 16 Uhr an diesem sonnigen Freitagnachmittag lud die Stadtverwaltung zusammen mit der Feuerwehr Alzey die Öffentlichkeit zum Richtfest der neuen Feuerwache in der Kreuznacher Straße 112 ein.

Bei Bratwurst und frisch gezapftem Volker-Bräu begrüßte Bürgermeister Burkhard zusammen mit Wehrleiter Ganz die anwesenden Gäste, darunter auch Landrat Ernst-Walter Görisch, Bürgermeister der angrenzenden Verbandsgemeinden und natürlich die Alzeyer Bevölkerung. 

"Wenn nun das Glas in Scherben springt, noch einmal unser Gruß erklingt. Hinaus mit Gebraus und Freude: Glück und Segen dem neuen Gebäude", so Thomas Dombrowski, der den Richtspruch aus dem Fenster des großen Sitzungssaals spricht, der zukünftig auch vom Alzeyer Stadtrat genutzt werden soll.

Die Feuerwehr Alzey zusammen mit der Stadtverwaltung bedankt sich bei den Gästen für Ihr Kommen und freut sich auf ein Wiedersehen bei der Einweihungsfeier im Frühjahr 2019.

 

 

Dachstuhlbrand in Alzeyer Harpendenstraße

17. April 2018 l Gegen 14 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Alzey zu einem Gebäudebrand in die Alzeyer Harpendenstraße alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle brannte es im Dachstuhl eines leerstehenden Gebäudes. Die Einsatzkräfte begann direkt mit der Brandbekämpfung und dem Schutz der angrenzenden Wohngebäude. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Aufgrund der aufwendigen Löscharbeiten im Dachstuhl des Gebäudes, zogen sich die Einsatzarbeiten bis in die Abendstunden hin.

 

Zusatztraining für Atemschutzgeräteträger

In dem 24 stündigen Training wurden in den letzten Wochen zehn Atemschutzgeräteträger auf den Einsatz im Innenangriff vorbereitet. Die Brandbekämpfung im Innenangriff ist eine große körperliche und fachliche Herausforderung an die eingesetzten Kräfte. Deshalb muss seit 2005, jeder Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr Stadt Alzey und den Ortsteilen, nach bestandenem Atemschutzgeräteträgerlehrgang an diesem zusätzlichen Training teilnehmen, bevor er Atemschutz im Einsatz tragen darf. Erstmals mit dabei waren auch fünf Kameradinnen und Kameraden von der Feuerwehr Erbes-Büdesheim aus der VG Alzey Land.

 

Weiterlesen

Generalversammlung der Alzeyer Feuerwehr

17. März 2018 l Am Samstag, den 17. März 2018, fand die diesjährige Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Alzey statt. Neben Bürgermeister Christoph Burkhard, konnte Wehrleiter Joachim Ganz auch weitere Gäste der Stadt, die Ehrenmitglieder, die Feuerwehr - und Stadtkapelle sowie die Jugendfeuerwehr und die aktive Mannschaft der Feuerwehr Alzey begrüßen. 

 

Weiterlesen

Brand in Albert-Schweitzer Grundschule

25. Januar 2018 l Am Mittag des 25. Januar 2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Alzey zu einem Gebäudebrand in die Alzeyer Donnersbergstraße gerufen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte an der dortigen Albert-Schweitzer Grundschule war bereits eine starke Rauchentwicklung aus dem oberen Geschoss des im Umbau befindlichen Schulgebäudes zu erkennen. Die Einsatzkräfte begannen sofort mit der Brandbekämpfung über einen Innenangriff. Parallel wurde die Drehleiter im hinteren Teil des Gebäudes in Stellung gebracht. Das Feuer konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden. Die Kriminalpolizei ermittelt derzeit die Brandursache.

 

LKW Unfall sorgt für Vollsperrung auf A 61

08. Januar 2018 l Gegen 18 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Alzey an diesem Donnerstagabend zu einem LKW Verkehrsunfall alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war die Fahrbahn der A 61 in Richtung Norden durch den LKW und die Ladung (Aluminiumrollen) blockiert. Der Fahrer wurde glücklicherweise nicht verletzt und konnte den LKW eigenständig verlassen. Die Feuerwehr Alzey sicherte die Einsatzstelle ab und nahm auslaufenden Dieselkraftstoff auf. Aufgrund des Unfalls kam es auf der A 61 in Höhe des Autobahnkreuzes Alzey zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Feierabendverkehr.